Vertragsverlängerung telekom tarifwechsel

d) Bei Änderungen, die von der Regierung in Bezug auf den Telekommunikationsgebührenstandard vorgenommen werden, tritt der neue Standard in Übereinstimmung mit der von der Regierung zugewiesenen Zeit und dem von der Regierung zugewiesenen Zeitpunkt und Datum in Kraft. Für jede Änderung, die das Unternehmen in Bezug auf Rabattsysteme vorgenommen hat, wird das neue System in Übereinstimmung mit der in den Rabattregelungen und dem Rabattstandard genannten Zeit und Datum wirksam. 12.8 Mobilfunktarife beziehen sich nur auf Anrufe aus dem Festnetz nach Vodafone, O2, EE (T-Mobile und Orange), Three und Virgin. Sie umfasst keine Anrufe an Lyca- oder Lebara-Mobilfunkanbieter oder mobilfunk-virtuelle Netzbetreiber, die nicht auf den britischen GSM-Mobilfunknetzen basieren. Wenn Ihr Tarif Minuten für UK-Handys beinhaltet, gilt das gleiche. Kündigung des Anrufpakets im Vertrag / nach der Verbindung: Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf Probebasis (falls zutreffend) nehmen, müssen Sie uns schriftlich benachrichtigen, wenn Sie das Produkt oder die Dienstleistung am Ende der Testversion stornieren möchten. Wenn Sie uns nicht benachrichtigen, werden wir Ihnen das Produkt oder die Dienstleistung am Ende der Testversion automatisch für den Rest der vereinbarten Vertragslaufzeit in Rechnung stellen. Die Abrechnung eines mobilen Dienstes erfolgt an dem Tag, an dem der Mobile-Dienst in Betrieb geht. Wenn Sie Ihren Tarif ändern oder Ihren Tarif aktualisieren, treten diese Änderungen am 1. Tag des nächsten Monats in Kraft.

Dies kann bedeuten, dass sich der Tarif auf Ihrer Rechnung im folgenden Monat ändern kann. Insbesondere sind die ISPs verpflichtet, im Klartext (i) die im Vertrag enthaltenen Dienstleistungen zu erläutern, (ii) etwaige Beschränkungen für die Nutzung dieser Dienste, die Überschreitungsgebühren auslösen könnten, (iii) die monatliche Mindestgebühr für im Vertrag enthaltene Dienstleistungen, (iv) wo Kunden Informationen über die Preise für Überschreitungsgebühren finden können; und (v) ob es eine maximale Datenüberschreitungsgebühr gibt, die in einem monatlichen Abrechnungszyklus anfallen könnte, und, wenn ja, die Höhe dieser maximalen Gebühr. In der Regel kann ein Unternehmen einen Vertrag einseitig nur ändern, wenn Sie eine Bestellung aufgeben und online für diese Bestellung bezahlen und wir Ihre Bestellung annehmen, werden wir Ihre Bestellung und den Eingang der Zahlung per E-Mail bestätigen, an dem Ihr Vertrag verbindlich ist.