Vertrag online kündigen t-mobile

3. Roam Paragraph 17 des Vertrags besagt, dass sie Ihren Dienst kündigen können, wenn über einen Zeitraum von drei Monaten mindestens 50 % Ihrer Nutzung Roaming ist. Wenn Sie einen Teil der Stadt finden können, in dem Ihr Telefon den Roaming-Modus verwendet, gehen Sie dorthin und telefonieren Sie. Sie werden wahrscheinlich nicht einmal drei Monate warten müssen, da Roaming sie so viel Geld kostet. Sie können früher entscheiden, dass es sich einfach nicht lohnt, Sie als Kunde zu halten. Konnten Sie Ihren T-Mobile-Vertrag erfolgreich abschließen, ohne die Gebühr für die vorzeitige Kündigung zu bezahlen? Welche Strategie hat für Sie funktioniert? “T-Mobile nutzte seine Gerätevereinbarung, um den Kläger im Wesentlichen für die Kündigung seines Servicevertrags zu bestrafen”, heißt es in der Beschwerde. “Die Beschleunigung des gesamten Betrags, der im Rahmen der Gerätevereinbarung des Klägers bei Kündigung seines Servicevertrags geschuldet wird, wurde weder ausdrücklich noch stillschweigend von den Parteien genehmigt.” T-Mobile wird sich wahrscheinlich bemühen, Ihr Unternehmen zu behalten, wenn Sie anrufen, um Ihren Plan zu stornieren. Je nachdem, wie Sie die Fragen beantworten, warum Sie den Service stornieren möchten, kann der Vertreter mehrere Angebote machen, einschließlich Rabatte und zusätzliche Dienstleistungen, um Sie zum T-Mobile-Kunden zu verleiten. Wenn Sie diese Angebote annehmen, nimmt der Vertreter während des Anrufs alle erforderlichen Änderungen an Ihrem Konto vor. Wenn Sie den Service nach Anhörung der Aufenthaltsanreize trotzdem abbrechen möchten, informieren Sie einfach den Vertreter über Ihre Kündigungsabsicht und das Unternehmen wird Ihren T-Mobile-Plan kündigen. Drei Monate später, im Oktober 2015, sagte Farhi seinen Dienst mit T-Mobile ab und wurde prompt vom Mobilfunkanbieter für die 2.270 US-Dollar in Rechnung gestellt, die er den Geräten noch schuldete.

Die Klage behauptet, dass T-Mobile Farhi für die vollen Kosten der Telefone berechnet, um ihn für die Stornierung seines Dienstes zu bestrafen. 2. Zitieren Sie ihre Änderung in Ihrem Vertrag begraben in den Vertrag jedes Mobilfunkanbieters ist eine Klausel, die besagt, dass sie den Vertrag jederzeit ändern können. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von T-Mobile enthalten eine solche Klausel in Absatz 5. Wenn sie eine Änderung vornehmen, die für Sie “wesentlich nachteilig” ist, haben Sie das Recht, Ihren Vertrag ohne Gebühr zu kündigen. Im Wesentlichen kann jede Änderung, die Ihre Kosten potenziell erhöht, als wesentlich nachteilig angesehen werden. Ist mangenta nicht mehr deine Farbe? Vielleicht leben oder arbeiten Sie in einem Gebiet mit schlechter Abdeckung, oder wollen einfach nur einen anderen Träger ausprobieren. Wie dem auch sei, T-Mobile ist seit langem stolz darauf, seine Kunden nicht in seinen Service einzusperren. T-Mobile bietet keine mehrjährigen Verträge mehr an, daher ist die Stornierung so einfach wie möglich.

Kunden, die Telefone und entsprechende No-Contract-Pläne über T-Mobile kaufen, kaufen in zwei separate Verträge ein: eine monatliche Vereinbarung zum Kauf des Telefondienstes und eine weitere über den Kauf des eigentlichen Geräts, die in Raten bezahlt werden kann. Wenn ein Kunde jedoch seinen Service beendet, werden er die vollen Kosten des Geräts in Rechnung gestellt. Wenn Sie diesen Punkt bereits erreicht haben, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um aus Ihrem T-Mobile-Vertrag herauszukommen, ohne die Gebühr für die vorzeitige Kündigung zu bezahlen. Ich möchte meine t- Mobil Kontonummer kündigen, weil ich in die Mongolei gehe. Ich rief meinen t-mobile Store einen Monat vorher an, um zu kancl und bekam jemanden namens Haley, der mir sagte, dass sie eine E-Mail und einen Text senden würde, der besagt, dass mein Konto gekündigt wurde. Einen Monat später warte ich immer noch. Im Dezember begann auch der New Yorker Generalstaatsanwalt Eric Schneider zu prüfen, ob T-Mobile nach einer Beschwerde einer Verbraucherschutzgruppe fälschlicherweise für sein No-Contract-System warb.