Pachtvertrag für kleingarten

Hallo – Wir leben in CA und mieten ein Einfamilienhaus mit einem Hof. Teil des Mietvertrages ist, dass wir Landschaftspflege leisten, aber nicht für die Wartung des Bewässerungssystems verantwortlich sind. Wir unterliegen obligatorischen Wasserbeschränkungen und können nur zwei Tage die Woche wässern. Der Rasen hat gelitten, vor allem an den sonnigsten Stellen. Jedes Haus in unserer Gegend hat das gleiche Problem mit seinen Rasenflächen. Gras muss täglich bewässert werden, um gesund zu sein. Allen anderen Pflanzen, Bäumen und Sträuchern geht es gut, weil wir vor der Regenzeit Mulch verteilen. Jetzt sind wir im Begriff, in sechs Wochen auszuziehen und der Hausverwalter hat verlangt, dass wir die Bewässerungszeit verdoppeln. Wir haben die Bewässerungszeiten für den Sommer bereits erhöht. Was er fragt, würde bedeuten, jeden Abschnitt des Grases für mehr als eine Stunde zu wässern (also 4 Stunden insgesamt nur für das Gras und etwa 6 Stunden für das gesamte Grundstück), das uns Bußgelder aus dem Wasserbezirk für übermäßigen Wasserverbrauch unterstellt, da uns das Wasser in Rechnung gestellt wird.

Ist es legal, dass er uns zwingt, gegen das Gesetz und die obligatorischen Wasserbeschränkungen zu verstoßen? Wenn der Rasen aufgrund von obligatorischen Wasserbeschränkungen gelitten hat, kann er uns dann den Rasen ersetzen? Wir haben während der Regenzeit zweimal gedüngt, dürretolerantes Saatgut hinzugefügt und für die Belüftung bezahlt, aber der Rasen sieht immer noch lückenhaft und ungesund aus, genau wie alle unsere Nachbarn. Erstes (1.) Verweigerungsrecht – Wenn die Immobilie zum Verkauf steht und mit einem Käufer unter Vertrag steht, gibt dies dem Mieter die Möglichkeit, die Immobilie zum gleichen Preis zu erwerben. Der Mieter erhält in der Regel 30 oder 60 Tage, um die Finanzierung zu sichern, wenn er sich für den Kauf der Immobilie entscheidet. Eine Terrasse ist eine großartige Lösung, um einen großen Teil des Hofes zu ersetzen, aber Sie könnten auch erwägen, einen Wanderweg zu einer kleinen Sitzecke zu schaffen. Platzieren Sie eine Bank auf einer Hardscape-Oberfläche in einer Ecke des Vorder- oder Hinterhofs, um eine kleine Oase zu schaffen. Vorne erhöht sie die Anziehungskraft. Im Hintergrund lässt diese Sitzecke den Hof gemütlich und einladend wirken. Im Allgemeinen deckt ein gewerblicher Mietvertrag die Informationen des Vermieters und der Mieter ab, zu denen auch ein Bürge gehören kann; die Miete; die Dauer der Mietdauer; und alle sachdienlichen Informationen, die als Laufzeit des Leasingverhältnisses darstellen. Periodische Miete: Ein periodischer Mietvertrag kann aus Wochen, Monaten oder Jahren bestehen und wird so lange fortgesetzt, bis eine der Parteien den Mietvertrag kündigt. Der häufigste Typ ist die Monatsmiete. Ein Vermieter kann in der Regel die Miete erhöhen und Änderungen an den Bedingungen vornehmen, wenn er den Mieter ordnungsgemäß informiert. Ein weiterer Top-Tipp ist, dass längerfristige Mietsarten eine bessere Option für gartenerhaltende Arbeiten sind – ein kurzfristiger Mieter ist wahrscheinlich in der Lage, die Augen vor dem Zustand des Hintergartens viel leichter zu verschließen als jemand, der ein Jahr oder länger dort ist, weil die meisten normalen Menschen an einen Punkt kommen, an dem, selbst wenn sie das Gärtnern selbst hassen, , werden sie es aussortieren, nur weil sie den Anblick eines ungepflegten Gartens nicht mehr ertragen können! Als Vermieter, der die Immobilie verbessern und es zu einem schönen Ort für Ihren Mieter machen möchte, sollten Sie Kompromisse in Betracht ziehen, wenn Ihr Mieter Sie um einen Garten bittet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, außer dass Ihr Mieter einfach tun kann, was er will, wenn es um einen Gemüsegarten geht. Hier sind drei Ideen für kleine bis moderate Gärten, die einen Mieter zufriedenstellen und das Mietobjekt nicht zu sehr für den Vermieter verändern würden. Vielen Dank für Ihren Rat. Sie haben Recht – sie hat hier vorher gelebt. Sie scheint auf jeden Fall emotional verbunden… Bis hin zum Kauf von Möbeln und Regenschirmen will sie auf den Decks sehen, meine Pflanzen umtopfen und meine Outdoor-Möbel und Dekorationen nach ihrem Geschmack neu ordnen.